Das Rathaus ist zur Zeit geöffnet!

Die Stadt

Die Stadt Schauenstein ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Hof, Bezirk und Regierungsbezirk Oberfranken und damit Teil der Region Hochfranken. Schauenstein gehört zum Planungsverband Oberfranken-Ost. Die Stadt Schauenstein ist außerdem Mitglied der Touristikgemeinde Selbitztal.

Schauenstein hat eine Fläche von 26,66 km². Die höchste Erhebung im Stadtgebiet liegt bei 638 m über NN.
Die rund 2.000 Einwohner (Haupt- und Nebenwohnsitze) verteilen sich auf die Stadt Schauenstein und die Ortsteile Adlanz, Dorschenhammer, Finkenflug, Hagenmühle, Haidengrün, Haueisen, Kleinschmiedenhammer, Lehnstenmühle, Loh, Neudorf, Mühldorf, Papiermühle, Pinzig, Schafhof, Uschertsgrün, Volkmannsgrün und Windischengrün.

Geographische Lage

Schauenstein liegt am östlichen Rand des Naturparks Frankenwald.

Verkehrslage

In 5 km Entfernung ist die BAB-Anschlussstelle Hof/West zur A 9 München - Berlin mit Anschluss zur A 72 Richtung Plauen/Dresden und über das Autobahndreieck Hochfranken zur A 93 Richtung Regensburg. In Anbindung an die B 15 durchzieht die ST 2693 die Ortsteile Neudorf und Volkmannsgrün Richtung Helmbrechts. Zugang zum überregionalen Zugverkehr bietet der Hauptbahnhof in Hof. Anschluss an das Flugnetz bietet der Flughafen Hof-Plauen.
Busverbindungen bestehen nach Hof, Helmbrechts und Selbitz - Naila.

Partnergemeinden

Die Stadt Schauenstein unterhält eine Gemeindepartnerschaft mit Wieselburg-Land in Österreich und mit dem Ort Oberwürzbach im Saarland.

Der Hauptort Schauenstein erhebt sich östlich der Selbitz die Ortschaften Volkmannsgrün und Uschertsgrün werden von der Selbitz durchflossen.